22.10.12

Nougat.~

Guten Abend,
da gestern auf dem Blog kôri namida gestern bereits zwei Buchrezensionen erfolgt sind, soll heute hier mal wieder was erfolgen.
Auf der Arbeit läuft es - evtl. vorerst - wieder in geregelten Bahnen, auch wenn ich irgendwie das Gefühl hatte, heute wie auf Eiern zu laufen und ein wenig neben der Spur zu sein. oô
Kein Plan warum.

Gestern war mal wieder echt ein fauler Sonntag, war also auch kein Wunder, dass die beiden Rezensionen erfolgt sind, auch wenn ich von beiden Büchern ein wenig enttäuscht war. Wer wissen will warum, kann das ja auf dem anderen Blog - Link siehe oben - nachlesen.

Weils gestern so langweilig war, hab ich auch ein paar Bilder gemacht, welche mal eben folgen sollen. Nicht die besten, aber die heisst es so schön: Es ist noch kein Meisterknipser vom Himmel gefallen. *g*
( Wobei.. ich vergass... einige Leute können ja scheinbar alles. oô)

Nya, hier nun jedenfall die Bilder.

Hier hätten wir einen kleinen, aber feinen Sonnenuntergang, welcher - mal wieder - direkt vom Wohnzimmerfenster aus entstanden ist. Ist schon recht praktisch, wenn man ganz oben wohnt. ;)








 Als nächstes.. ein kleines pinkes Blümchen.
Eigentlich war's sogar noch hell draussen, als das Bild entstanden ist und eiigentlich mag ich auch gar kein Pink, aber das ist irgendwie... schön.
Wobei schön noch nicht mal das richtige Wort wäre, glaub ich. oô






Als drittes Laub.. ich liebe Laub. Schon als Kind habe ich es genossen, durch gefallenes Laub zu latschen und tue es auch heute noch unheimlich gern.
Nichts macht mehr Spaß, als durch Laub zu schlurfen. xD




Theoretisch gesehen mag ich die Farbe auf dem folgenden Bild ja nun eigentlich gar nicht, aber egal.. hauptsache flauschig warm. Und zuhause sieht ausser meinem Mann ja eh keiner, welche Farbe meine Socken haben. *lol*





Nebenbei futter ich jetzt diese netten Teilchen und werd gleich mal meine Karte via Postcrossing registrieren, welche gerade mal 62km von hier entfernt aus Hannover kam. Danke in dem Sinne nochmal an Michael, auch wenn er das vermutlich eh nicht lesen wird.





Zuletzt noch der Spruch des Tages und das wars dann auch schon wieder aus dem langweiligen Leben des Rebel's.



Bis zum nächsten Mal,
Rebel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.