30.10.12

Schokominze

Nabend,
da bin ich mal wieder und ja, ich weiss, meine Blogeinträge sind grottenlangweilig, aber wem's nicht passt, der muss sie ja nicht lesen.. was auch immer.

Heute ist mal wieder eine Postkarte eingetrudelt. Find sie so eigentlich ganz schön, auch wenn ich find, dass die aus dem Ostblog fast alle gleich aussehen. oô
Und mit der Meinung steh ich ja nicht alleine da. ;)




Neben der Postkarte hat auch der Brief von Daniela den Weg in meinen Briefkasten gefunden. Wobei.. eigentlich habe ich ihm den Postboten abgeluchst, als er gerade vor unserer Tür stand. *g*
Neben ihrem Brief - find das Briefpapier übrigens wieder derbst süß - hat sie mir noch zwei Teesorten beigelegt.
Schwarztee mit Heidelbeergeschmack und einen Gründtee mit Schoko-Minz-Geschmack.
Bin ja mal gespannt, wie die schmecken.


Gestern konnte ich übrigens nicht wiederstehen und musste durch diesees Blätterfeld latschen. Hat ja Gott sei Dank - im Gegensatz zu heute - noch nicht richtig geregnet gehabt, also wars nicht ganz sooo matschig.
Manche Kindheitsangewohnheiten wird man scheinbar nie los. xD




Wie gestern schon bei Facebook erwähnt, hab ich das hier mal mitgenommen. Aber ehrlich gesagt..
ess ich da doch lieber normalen Lebkuchen, denn flüssig und mit Milch schmeckt es absolut nicht. oô
Da bleib ich doch lieber bei den "normalen" Sorten. XD






Zum Schluss übrigens noch ein kleines Wolkenbild, ist wie schon mal erwähnt echt praktisch, wenn man direkt unterm Dach wohnt.
Langsam kommt ja echt der Herbst, in einigen Teilen Deutschlands sogar schon der Winter und irgendwie..
Nya... egal.
Der Spruch des Tages fällt heute aus, mir ist nicht danach.
Also bis dann und zum nächsten Mal.
Auch wenn das vermutlich eher wieder der Buchblog sein wird.


Rebel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.