01.11.12

Haha.

Guten Abend, auch an diesem ersten Tag im November.
Oh man, wo ist nur das Jahr geblieben? In nicht mal 2 Monaten ist schon wieder Weihnachten und eine Woche später ist das Jahr schon wieder vorbei, auch wenn ich persönlich genau weiss, wie ich den Jahreswechsel verbringen werde in diesem Jahr.


Wie bei dem Buchblog erwähnt habe ich mir ja von Lena ein Buch über Facebook gekauft. Dabei waren auch ein Lesezeichen und ein Türhängeschild ( heisst das so? Ich komm grad echt nicht auf einen anderen Namen. XD)
Jedenfalls hätten wir hier das Lesezeichen:
"Jedem Buch sein Eselsohr!"
Es wird sicherlich benutzt werden, Lesezeichen kann man schließlich nicht genug haben, auch wenn mein momentanes Lesezeichen ein Bild von Shou von Alice Nine ist ( und ja Saga, ich weiss genau, WAS du jetzt denkst. *fg*)







Das Türhängeschild wäre dann dieses kleine Teilchen hier. Und das passt echt wie die Faust aufs Auge bei mir.
"Hier wird gerade ein spannendes Buch gelesen! Psst, bitte nicht stören.",
Manchmal bin ich sogar wirklich so vertieft in ein Buch, was mich fesselt, dass ich so einiges, um mich herum nicht mal mehr mitkriege. *lach*






Nachdem ich bei der Arbeit vorhin raus bin, ist dieses tolle Bild entstanden.. wobei, kann man es noch als toll bezeichnen?
Ich mag die Bäume ja lieber, wenn sie gerade im Herbstanfang ihre Blätterfarben ändern und in allen möglichen Herbstfarben schimmern. 







Mit verbundener Skeptis meines Göttergatten konnte ich auch daran diesmal beim Einkaufen nicht vorbei gehen. Glühweingeschmack.
Ich bin und bleibe halt ein Teejunkie. *lach*
Wie war sein Kommtar: "Wie.. schon wieder neuer Tee und neue Bücher? Haben wir noch nicht genug zuhause?" .. ~ Nein Schatz, haben wir nicht, denn davon kann Frau nie genug haben. Was anderen Frauen ihre Schminke oder Schuhe sind, sind für mich eben Bücher und Tee. *g*

Ja, das wars im grossen und ganzen heute von mir. Angesichtsdessen, dass sonst der Spruch des Tages folgt, wiederhole ich heute nur einen Satz, den ich gestern schon im Twitter stehen hatte.
"Die Arroganz mancher Leute bringt mich echt nur noch zum Lachen!!!" In dem Sinne schöne Grüße von Nelson:


Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heisst: Anekdoten aus dem langweiligen Leben des Rebels. 

Sayonara.~ 


 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.