28.04.13

Sonntagsrückblicker

Als 99. Eintrag heute der Sonntagsrücksblicker von Martin und seiner Blogbar

Die Anfrage eines Autors, sein E-Book zu lesen war das Highlight der letzten Woche. Außerdem war das Wetter Anfang der Woche wirklich sehr schön. Andererseits war der Stress alles andere als positiv. Auch musste ich mich über das Verhalten einer "Freundin" wieder sehr ärgern. Und gerade dieses Verhalten hat mich sehr nachdenklich gestimmt. Aber wenigstens konnte ich mich über das bisschen Sonne wirklich freuen. Wieder nicht wirklich viel  konnte ich von meinen Aufgaben erledigen.
Mit meinem Buch Mörderherz wurde es interessant beim Lesen. Mit  J-Rock wurde es sehr musikalisch. Der Fernseher lief  auch diesmal eher für meine Männer. Facebook, Blogspot und Ameba konnte man auf meinem Browser sehen. Auch ging es kreativ zu und zwar gar nicht XD.
An mein halbes Hähnchen erinnere ich mich noch denn es war sehr lecker. Beim Einkauf landete neues Parfum in meinem Wagen. Das Wetter vor der Tür war recht wechselhaft. Dann gab es noch die Steueraffäre um Uli Hoeneß  in den Nachrichten als Thema. Und für die Gemütlichkeit habe ich etwas gelesen.
Auf meinem BuchBlog konntet ihr diese Woche die Bloggeraktion zum Welttag des Buches entdecken, wobei genau der mein Lieblingsbeitrag war.
Und so war meine Woche okay,  weil nichts weltbewegendes passiert ist.

1 Kommentar:

  1. Oh so ein Angebot ist ja klasse. Da freut man sich doch. Gruß Martin

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.