13.07.13

Spam - Hamburg - Spam.. oô

So, hier kommt nun der ultimative Bilderspam.. Wem es zu viel ist, der muss es sich ja nicht angucken und da ich gerade zu faul bin, die noch alle zu sortieren, gibt es sie so, wie ich sie hochgeladen habe.

Übrigens habe ich es echt satt, mich dauernd belügen lassen zu müssen. Ich werde daraus auch meine Konsequenzen ziehen und wer in naher Zukunft nichts mehr von mir hört, sollte vielleicht mal beginnen, darüber nachzudenken, warum das so ist.

Hier nun aber die Bilder inclusive kleiner Beschreibung zu den einzelnen Bildern.

Der Eingang zur Reeperbahn und wenn man es genau betrachtet war es sogar...

... auf der Reeperbahn nachts um halb eins!





Das Bild vom kleinen König musste einfach sein und ja, ich gestehe hiermit öffentlich..
.. ich habe das Dschungelkamp nur wegen ihm geguckt und vor 2 Jahren bei Miyavi der DragQueen Olivia auf der Reeperbahn gegenüber gestanden.
Nicht wahr, Saga-chan?!







Eine kleine Tüte, deren Inhalt noch ein wenig erläutert wird, zumindest zwei Teilchen davon.
Die hat mir übrigens Saga-chan in die Hand gedrückt, während eine Tüte in Schwarz in ihre Hände übergangen ist.
Man könnte fast meinen, wir dealen heimlich. *lol*







Wie unschwer zu erkennen, der Eingang zum Hauptbahnhof in Hamburg.
Der eine oder andere sollte diesen Anblick vielleicht sogar kennen.






Der Blick auf Gleis 13, wo ich nach meiner Ankunft oberhalb vom Gleis mit Nadine auf Saga-chan gewartet habe.







Beruhigungstabletten aus Traubenzucker gegen Dauerstress, welche sich in der Tüte von Saga-chan befunden haben.
Und die habe ich glaube ich wirklich langsam bitter nötig... egal in welcher Hinsicht!





Der Eingang zur Reeperbahn zum 15 Uhr nachmittags. xD
Beleuchtet ists irgendwie cooler. *lol*







Der Eingang zu Olivias Show - Club, wo auch das Bild von Dirk Bach von weiter oben entstanden ist.








Diese Pleks gehörten zum Merchandise, welches ich mir vor dem Konzert zugelegt habe und welche jetzt an einer Kette an meinem Hals baumeln.










Das passende Tour-Shirt durfte natürlich auch nicht fehlen, auch wenn die meisten Größen echt schon vergriffen waren und das hier nun ein Männer "S" - Shirt ist. oô









 Nein, ihr guckt nicht schief und ich habe auch nicht schief fotografiert.. die Häuser stehen dort so. XD
Mein persönlicher kleiner Schatz..
es tut mir leid für das Mädel, welches neben mir stand, aber nachdem es zuvor von meiner Schulter abgeprallt ist, habe ich mir das Plek von Ai, welches er freundlicherweise geschmissen hat, vom Boden aufgelesen. ♥








Diese vielen Maschinchen haben in einem Schaufenster gestanden, an dem wir vorbei gegangen sind und ich musste sie einfach fotografieren.
 Das Plakat hat uns echt zum Grinsen gebracht. So kann man die deutsche Politik und ihre momentane Situation natürlich auch betrachten.
War aber echt der Brüller, zumal der Originalfilm an sich echt ein klasse Film ist.
Oder nicht?!
 Wie mehr oder weniger unschwer zu erkennen..
.. ein beleuchtetes Schiff am Hamburger Hafen.
 Auf dem Weg zurück zum Hauptbahnhof..
.. in Richtung Poppenbüttel! xD
 Mein zweiter persönlicher Schatz, wobei meine ersten Worte an Saga-chan nach dem Öffnen echt ein "Du bist echt doof, weisst du das?", waren.
Aber sie weiss ja, wie ich es meine und wie sind doch unsere beiden Lebensmottos..
.. Stupid, but proud of it..  und ...
.. nur gemeinsam sind wir doof... XD
In dem Sinne superlieben Dank an Saga-chan. ♥
Der Anhänger an sich wird allerdings auf dem Regal bleiben, ich hätte viel zu viel Angst, ihn irgendwo zu verlieren oder ihn zu beschädigen.
Welcome Lions.. oder so.
Jedenfalls ein kleines Bannerchen direkt am Hamburger Hafen, welchen wir allen ernstes nachts um halb eins besichtigt habe. *lol*
Unmittelbar hinter dem Hamburger Hauptbahnhof auf dem Weg nach Hause von Zug aus geschossen.
Noch ein Bild von der Reeperbahn nachts um halb eins.
Das hat doch mal echt was.. schade, dass man die Gitarre nicht mitnehmen kann. *lol*
Unser Hostel, welches eigentlich auch recht gemütlich war.
Inclusive dreier Dänen, wovon am Ende nur noch einer übrig war, der so gar keine Ahnung hatte, wie er überhaupt ins Bett gekommen ist.
Volltrunken ins Bett gefallen und sofort weggepennt, ehe er am nächsten Morgen etwas peinlich berührt seine Kollegen suchen gegangen ist. *lol*
Dieser kleine Freund begleitet mich seit Samstag auch.
Er baumelt an meiner Tasche und ich überlege ernsthaft ihm.. oder doch ihr.. einen Namen zu geben.
Wie wär's mit Shou? *lol*


Ja, das war mein ultimativer Bilderspam. Glückwunsch, wenn ihr bis zum Ende durchgehalten habe.
Bis dahin und bis zum morgigen Sonntagsrückblicker...




Anbei, weil es zu dem Eintrag natürlich passt das Video des Tages..


Kommentare:

  1. Tolle Bilder. ^^ Schade, dass du übers Konzert selbst nicht so viel gesagt hast, aber die Bilder sind ja schonmal sehr nice. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass deine Bilder immer so klein sind! Uuuuund: Das DU nirgendwo drauf zu sehen bist! Schnuckel!!! SO geht das nicht!

    AntwortenLöschen
  3. Klar vergrößern sich die Bilder wenn man drauf klickt. Aber nicht viel! :D
    Und du sollst trotzdem mal auf nem Foto mit drauf sein!!!! SO!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.