06.10.13

Sonntagsrückblicker

Zu finden wie immer bei Phillip

Das Konzert in Berlin war eindeutig das Highlight in meiner Woche. Und allgemein die Zeit in Berlin war wirklich besonders schön. Die Unfreundlichkeit mancher Mitmenschen hat mir dafür aber absolut nicht gefallen. Über eine Bekannte habe Ich mich ausserdem sehr geärgert. Und ein Gespräch mit Saga-chan stimmte mich sehr nachdenklich. Dafür konnte Ich mich über das Erlebte in Berlin wirklich sehr freuen. Und von meinen Aufgaben konnte Ich ein paar Dinge erledigen. Mein Buch Traumsammler von Khaled Hosseini kam diese Woche auch nicht zu kurz, denn ich habe es heute morgen beendet. Musik spielte diese Woche hauptsächlich Vamps, denn das Konzert fand endlich statt. Mein Fernseher lief für meine Männer, weil ich gar nicht erst daheim war. Mein Browser zeigte mir diese Woche einige Blogs, Facebook und Lastfm. Meine Kreativität konnte Ich beim Beantworten meiner Briefe ausleben. Etwas leckeres zu essen gab es auch, nämlich Negerkuss- Brötchen. Ausserdem musste Ich einkaufen und da habe Ich einige Kleinigkeiten für Berlin mitgebracht. Das Wetter vor meiner Haustüre war nochmal richtig schön. Und in den Nachrichten habe Ich gesehen dass einiges in der Regierung noch immer nicht klar zu sein scheint. Für die Gemütlichkeit habe Ich diese Woche mit einer Tasse Tee gelesen. Auf meinem Blog konnte man diese Woche den Bericht über Berlin lesen und der
 war dabei mein Lieblingsbeitrag.
Und daher war meine Woche alles in allem aufregend, weil es etwas völlig anderes zu sehen gab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.