24.11.13

Sonntagsrückblicker

Und auch der Rückblicker von Phillip soll wieder nicht fehlen.





Mein Highlight war diese Woche eigentlich gar nichts. Auch fand Ich nichts weiter besonders schön. Dafür hat mir im Gegenteil garnicht gefallen, dass der Zoll es einfach nicht gebacken kriegt.  Geärgert habe Ich mich in dieser Woche über A.. Und ein Gespräch mit meinem Chef regte mich zum nachdenken an. Dagegen konnte Ich mich über neue Buchpost  freuen. Von meinen Erledigungen diese Woche konnte ich gar nichts streichen. Mit dem Lesen meines Buches Feuersbrut von Nadine Kühnemann ging es heute ganz gut vorran. Musik lief abends immer und mein Fernseher eher für meinen Mann. Im Internet gab es Youtube, Blogspot und einiges anderes. Meine Kreativität konnte Ich gar nicht ausleben. Wenn Ich an das Essen in dieser Woche denke, dann gab es lecker Salat. Einkaufen war Ich im neueröffneten Kaufland, und so landete der Nashi-Birnen-Wein in meinem Korb.. Mit dem Wetter war Ich nicht wirklich zufrieden, denn es war nass und kalt, und von den Nachrichten habe Ich kaum etwas mitkriegen können. Für die Gemütlichkeit habe Ich diese Woche abends im Bett gelesen.  Auf meinem Blog konntet Ihr diese Woche etwas über verschiedene Dinge und einige Tags lesen und mein Lieblingsbeitrag war eindeutig der Musik - TAG . Und so war diese Woche alles in allem schlauchend, weil es wieder 6 lange Tage waren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.