20.08.14

A new Life?

da bin ich mal wieder. Ich weiss, ich habe in letzter Zeit recht wenig gebloggt oder eigentlich eher gar nicht, aber irgendwie bin ich nicht dazu gekommen.
Momentan ändert sich viel bzw. einiges in meinem Leben. Erstmal das Wichtigste vorher, damit sich niemand beschweren kann, dass er es nicht wusste oder so. (Wobei, liest das hier überhaupt jemand? oô)
Ich habe natürlich auch noch ein paar Bilder für euch, aber erstmal ein wenig.. Erzählstoff. 

Ich habe allein aus dem Grund weniger Zeit, da ich ab am 1.August 2014 eine Umschulung begonnen habe. Durch die wechselnde Schichtarbeit und 8 Stunden Arbeit am Tag hat sich mein bisheriger Tagesablauf ein wenig geändert.
Manch einer wird jetzt sagen, dass ist doch nichts, das tue ich immerhin auch jeden Tag, aber wer weiss, womit ich mein Geld sonst verdient hat und womit ich es jetzt verdiene, der wird vielleicht einen kleinen Unterschied bemerken.
Ich muss allerdings auch gestehen, dass ich anfangs wirklich dachte, dass mein Rücken das nicht mitmacht, immerhin hatte ich in der letzten Zeit, gerade in meinem vorherigen Job, vermehrt Probleme.
Jetzt, wo die ersten drei Wochen jedoch schon fast rum sind - heute habe ich übrigens meinen freien Tag und muss dafür am Samstag los - kann ich gut und gerne behaupten, dass es meinem Rücken noch nie so gut ging wie es momentan der Fall ist. o.O
Ich sehe an den Armen zwar aus, als hätte ich mit meiner nicht vorhandenen Katze gekämpft, aber das ist eigentlich gar nicht der Rede wert und inzwischen gehört es schon wieder zu mir. *lach*

Die Arbeitszeiten beschränken sich momentan auf zwei Schichten. Entweder Montags bis Samstag von 6 - 14 Uhr und dafür dann - wie heute - unter der Woche einen Tag frei. Oder von Montags bis Samstag von 14 - 22 Uhr und dort dann auch unter der Woche einen Tag frei.
Die Mittelschicht kann mich auch mal erwischen, aber das werdet ihr dann schon merken, wenn ich dann mal von z.b. 10 - 18 Uhr oder so nicht da bin. *lach*
Diese und nächste Woche habe ich nun aber z.B. Frühschicht und auch die Zeit an sich vergeht schneller, als man sich das vielleicht vorstellen mag.

Zudem habe ich in den letzten Wochen eine weitere Freundschaft... beendet und beendet gekriegt, wobei es sich dabei um ein und dieselbe Freundschaft handelt.
Die ganze Sache ging ein wenig weiter zurück, aber mehr möchte ich darüber jetzt auch nicht sagen. Zumindest ging es dann soweit, dass man mir sagte, wenn ich mich für meine eigene Meinung entschuldige, kann man die Freundschaft wieder aufleben lassen.
Ich habe darüber nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen.. ich lasse mir meine Meinung doch nicht verbieten und sehe keinen Sinn darin, mich für meine Worte zu entschuldigen, nur damit in der ( Brief - ) Freundschaft Friede, Freude, Eierkuchen herrscht.
Ich nehme meine Meinung nicht zurück, denn ich bin weiterhin dieser Meinung, egal aus welchen Gründen. Ich sehe nicht ein, mich für die Wahrheit zu entschuldigen.
Und ich lasse mich nicht als kindisch, taktlos oder unverschämt bezeichnen, weil ich zu etwas geraten habe, dass in meinen Augen sinnvoller wäre, als nichts zu tun oder stattdessen auf dem Blog nach Aufmerksamkeit zu jammern.
( Und ja Andrea und Steffi, ich weiss, dass ich in einem anderen gewissen Punkt wohl scheinbar recht beratsunresitent bin... )

Ja, das war es so im Großen und Ganzen. Vielleicht folgt noch ein neue Bloggeraktion, aber wie vorgestern erst im Montagsstarter erwähnt, dazu mehr, wenn es soweit ist.
Ihr werdet es merken. XD
Hier nun noch ein paar Bilder der letzten Tage oder sollte ich sagen Wochen?! *lol*

Vor ein paar Tagen wollte ich eigentlich nur nach Euronics, um mir ein neues Mousepad zu holen. Als ich dann aber am CD - Regal entlang geschlurft bin, ist mir dieses Schmuckstück ins Auge gesprungen. Das neue Album von Dagonforce und mir war klar: Das will ich, das brauch ich, das muss ich haben!!! XD

Wer mich kennt oder meinen Blof verfolgt, weiss inzwischen, wieviel mir diese Band bedeutet und via Ebay kommt in den nächsten Tagen noch eine CD bei mir an, welche ein ganz besonderes Schmuckstück meiner Sammlung wird. Ich werde euch dann natürlich darüber berichten.

Gestern abend habe ich mir mal wieder Sushi gegönnt.
Es ist zwar nur Tiefkühlsushi, aber geschmeckt hat es trotzdem mal wieder.
Ich muss echt mal wieder richtig Sushi bzw. Asaatisch essen gehen. *~*




Im letzten.. Monat, habe ich mir bei modes4you diese Stickynotes bestellt gehabt. Sie waren eine Zeitlang unterwegs und ich habe glatt vergessen, dass ich es überhaupt bestellt habe. *lol*
Als der Postbote dann vor der Tür stand, war mein Gedanke nur ein "Ich hab was bestellt?" *lol*




Diese beiden Postkarten haben mich auch erreicht.
Die obere ist von Sabrina und die unten ist von Carmen via der Postkartengruppe. Den Sazu sollte ich mir bei einigen echt zu Herzen nehmen. oô
Wobei, denken tue ich das ja ziemlich oft. XD

Dabei passt auch der Satz so schön: "Meine Gedanken sind mein Eigentum und das einzige, was mir niemand nehmen kann!"



 Neue Schuhe habe ich mir auch gekauft. Weil einer unserer Schulläden dicht macht, bin ich dort einfach mal stöbern gegangen.. und auch fündig geworden.
Man kann bequem drin laufen und für die Arbeit sind sie perfekt.
Wie findet ihr sie?
Zu guter Letzt noch ein Foto von Monster, welches gerade draussen irgendwo mit seinen Freunden rumspringt..

Frei nach dem Motto:

"Wenn Mama mich unbedingt fotografieren muss, tue ich halt als würde ich schlafen."

So, nun hab  ich euch genug gequält.
Bis bald, und passt auf euch auf..~



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.