02.11.14

Fairy Box

Heute habe ich mal wieder einen Post für euch und das dank einer lieben Youtuberin, welche ich mir inzwischen recht gerne anschaue.
Sie hat in ihrem Video die Fairy - Box vorgestellt. Ich fand diese total interessant und bin auf der Homepage stöbern gegangen.
Weil ich ab und an auch mal so dreist sein kann, wie andere - auch wenn ich mich in der Mail gleich wieder dafür entschuldigt habe. :P  - habe ich bei den Verantwortlichen der Faity - Box nachgefragt, ob ich diese auf meinem Blog vorstellen und die Produkte testen darf.
Und siehe da.. man hat mir zugesagt. Bereits am Freitag kam die Box nun bei mir an und ich möchte sie euch erst einmal vorstellen, ehe in einem gesonderten Post in ein paar Tagen erscheinen wird, wie mir die Produkte an sich gefallen haben, denn gestestet habe ich sie natürlich noch nicht alle.


Für mehr Informationen könnt ihr euch natürlich gerne auf der Facebook - Seite oder der Homepage der Fairy - Box umsehen. Die beissen nicht. ^^

Erstmal ein bisschen was zur Boxselbst, welche ich euch mittels des Textes auf der Homepage vorstellen möchte, ehe ich zu den einzelnen Produkten komme, welche in meiner Box enthalten waren.
Dazu habe ich einen Screenshot der Startseite gemacht, wobei die Rechte natürlich bei der Fairy - Box liegen. [ Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken.]




In der Box selbst, welche mich ja wie gesagt am Freitag erreicht hat,
waren 5 verschiedene Produkte enthalten.
Sie sind alle ohne Tierversuche, wie es auch auf der Homepage zu lesen ist.
Ich bin gespannt darauf, wie sie sich auf meiner Haut anfühlen und wie meine Haut damit umgeht.
Im Einzelnen waren es folgende Produkte.





Ein Duschgel der Marke BeeBeauty.
Hergestellt in Deutschland verführt es mit schönem, grünen Apfelduft, welcher einem auch sofort entgegen strömt, sobald man die Verpackung geöffnet hat.
Ich finde den Duft echt angenehm, allerdings habe ich es beim Duschen noch nicht benutzt.
Aber ich habe euch ja schon versprochen, die einzelnen Produkte nochmal genauer zu präsentieren, wenn ich sie benutzt habe.




 Das zweite tierversuchsfreie Produkt ist eine Feuchtigkeitsmaske der Marke
CMD Naturkosmetik.
Sie riecht angenehm nach Kokos und auch sie werde ich heute abend beim Duschen genauer ausprobieren.
Ich glaube, für meine Haut ist sie gar nicht so verkehrt, gerade da jetzt wieder die Jahreszeit kommt, in welcher die Haut etwas schneller austrocknet.
Was gibt es da besseres als eine Feuchtigkeitsmaske?
Nun denn, ihr werdet es zu lesen bekommen, wenn ich sie benutzt habe.



Als nächstes haben wir einen Augen - Make - Up - Entferner, welches ebenfalls von der Marke CMD Naturkosmetik ist.
Diesen habe ich bereits gestern abend getestet, als ich mich abgeschminkt habe und ich muss ehrlich sagen..
Er ist toll. ♥

Er reinigt - zumindest bei mir - wirklich gründlich und entfernt sogar den Mascara, der vorher aufgetragen war.



Das vierte Produkt ist ein Shampoo. Es ist von der Marke John Masters Organics und ich habe es bislang ebenso wenig benutzt wie das Duschgel und die Feuchtigkeitsmaske.

Es riecht ein wenig nach Lavendel und Rosmarin und soll laut der kleinen Flasche für normales Haar geeignet sein.
Bleibt nur die Frage.. ist mein Haar normal? :D
Aber auch hier werde ich es auch wissen lassen, inwiefern es mein Haar angenommen hat oder nicht.


Das letzte Produkt meiner Fairy - Box ist ein Lippenbalsam der Marke Burt's Bees.
Es ist eine Art Bienenwachs und ich habe ihn auch bereits in den letzten zwei Tagen getestet.
Er fühlt sich angenehm weich auf der Haut an und lässt sich auch leicht auftragen.
Ein recht angenehmer Geruch empfiehlt sich ebenso, wie die auffällige Verpackung in Form dieser kleinen Tube und ich kann sagen, dass er definitiv das Lieblingsprodukt aus meiner Box ist.
Für meine  - im Winter doch sehr trockenen - Lippen der perfekte Pflegestift.

So meine Lieben, das wars mit meinem Beitrag. Wenn ihr mehr erfahren möchtet, schaut doch einfach bei den oben genannten Links vorbei oder folgt vielleicht sogar der lieben Youtuberin, die mich neugierig gemacht hat, auf ihrem Kanal.
Ich tue es natürlich und bin von dieser Box wirklich sehr begeistert, obwohl ich noch längst nicht alle Produkte getestet habe.

Liebe Grüße,


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.