22.01.15

Lernen, Lernen, Lernen und ein bisschen Beauty

Ich weiss, ich habe euch schon soo lange ein Beitrag versprochen und heute möchte ich euch zumindest die Sachen zeigen, die in den letzten Tagen und Wochen bei mir eingetrudelt sind.

Es hat sich wieder einiges angesammelt und vielleicht könnt ihr mir ja sagen, was ihr davon kennt oder vielleicht selbst schon benutzt hat.

Dieser tolle Tisch - Calender hat mich aus Japan erreicht.
Er ist signiert, was mich zusätzlich tierisch freut.
Bei dem jungen Mann handelt es sich übrigens um Hiroaki Nakashima, dem Vocalist and song writer of Japanese rock duo and solo project

Bei den Links kommt ihr jweils zu den Twitterprofilen. Schaut doch einfach mal da vorbei. :)


Da nächste Woche wieder eine Klausur ansteht muss ich noch ein bisschen lernen. Auch wenn Herr S. meinte, es wird nicht so schlimm, habe ich ein wenig ... Bammel vor dieser Klausur, allein schon deshalb, weil es eine Menge Lernstoff ist und mein Hirn verdammt klein ist manchmal.
Aber man soll den Kopf ja nicht in den Sand stecken, also tue auch ich das nicht.
Tschakka!





Vor kurzem habe ich zudem total liebe Post aus Japan bekommen.
Mari ist gerade mit ihrer Familie auf Heimaturlaub und ich habe vorher lieb angefragt, ob sie mir eine Karte schicken würde.
Ich bin - wie einige von euch bestimmt wissen - von Japan total fasziniert und diese beiden Karten sind einfach toll.
Also vielen lieben Dank an Mari und Kazuo für Zusenden der beiden Karten.


Hier seht ihr übrigens ein Bild der Produkte, die ich benutze, wenn ich duschen gehe.
Da ist inzwischen schon eine Menge zusammen gekommen.


Was nutzt ihr so für die Duschsessions?






Neue Reinigungstücher brauchte ich übrigens auch mal wieder. Diesmal hat es die von Hormoventa getroffen, welche ich bei Woolworth gekauft habe.
Ich muss sagen, von der Verträglichkeit her sind sie echt gut, denn sie fühlen sich unglaublich weich an und brennen auch nicht auf der Haut, wie ich es schon einmal hatte.
Ich glaube, die werde ich mir in Zukunft vielleicht auch öfters holen.


Neben der "Easy", welche ich euch ja in einem der vorherigen Beiträge schon vorgestellt habe, lese ich auch total gerne die "Jolie."
Ich bin auch schon in der Community auf der Homepage angemeldet und stöber dort echt gerne, zu den verschiedensten Themen.
Was lest ihr zur Zeit total gerne? :)








Zum Abschluss möchte ich euch noch meine aktuelle Lektüre vorstellen.
Dabei handelt es sich um ein Rezensionsexemplar aus dem Hanniball - Verlag und es ist echt...
.. ich bin erst auf Seite 53 und fand einige Stellen dabei wirklich schon .. ja, ich glaube, befremdlich ist das richtige Worte.
Sagt euch Charles Manson etwas? Habt ihr schon von ihm gehört?



So, für heute verabschiede ich mich. Wünsch euch noch einen schönen Restabend, bevor es morgen wieder den Freitagsfüller gibt.. wenn auch etwas später am Abend denke ich, da ich morgen von 9 - 17 Uhr arbeiten muss.

Bis dahin,



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.