25.03.16

Candysan - Post from Japan

Heute möchte ich euch von einigen tollen Dingen erzählen, die mich diese Woche erreicht haben oder eher besonders von dem Paket von Candysan.




Ich habe diese Seite durch Zufall im Internet entdeckt, bin eine ganze Weile lang um diese herum geschlichen, bevor ich mich dazu entschlossen habe, schließlich doch etwas zu bestellen.
Für alles zusammen, was ich euch gleich noch einzeln vorstellen werde, habe ich mit Versand 18,70€ bezahlt und es hat etwa 3 Wochen gedauert, bis das Paket bei mir war.
Aber dafür hat sich das Warten definitiv gelohnt. :P

Super Mario Chewing Gum

Diese 5 Kaugummis haben mich zusammen gerade mal 0,58 €  gekostet und sie schmecken.. ja, wie Kaugummi eben. :D
Sie sind recht.. ich will nicht sagen weich, aber sie haben die Konsistenz, die Kaugummi eben haben sollte.
Und mein Kind fand ja allein die Verpackung toll, das hat doch auch mal einen positiven Effekt. *lach*





Oreo Soft Cookies - Strawberry

Für dieses kleine Paket mit kleinen Orea - Kuchen habe ich 2,15€ bezahlt und mich sofort in sie verliebt.
Ihr wisst ja sicherlich, dass ich ein kleiner Erdbeer - Junkie bin und diese kleinen Kekskuchen waren echt wie für mich geschaffen. Sie sind so lecker und getreu dem Motto: "Mit einem Happs sind sie im Mund", habe ich zusammen mit meinen Männern auch bereits aufgegessen. *g*
Die werde ich mir aber auf jeden Fall noch ein weiteres Mal besorgen, ich muss einfach. <3

Pocky Panda Cookie and Cream

Pocky.. welcher Japan - Fan kennt kein Pocky.
Ähnlich dem Mikado bei uns.
Ich muss gestehen, dass ich hier ein reines Verpackungsopfer war, denn ich fand' den Panda einfach nur zu süß.
Ich habe sie noch nicht probiert, aber es wird sicherlich nicht lange dauern, bis ich es tue.
Bezahlt habe ich dafür übrigens 1,29€.

Star Wars Wafer (Special Edition)

Weil ich meinem Sohn auch etwas Gutes tun wollte, habe ich ihm diese Star Wars Waffeln mitbestellt. Er war so nett, mich probieren zu lassen und es ist ähnlich wie unser Hanuta.
Es hat mich gerade mal 0,95€ gekostet und allein die Verpackung ist doch schon die reinste Augenweide, oder nicht?


Jaga Choco - Black

Kartoffelchips mit Schokolade überzogen.
Klingt komisch, ist aber so. Für diese 1,51€ teure Packung war ich eher spontan zu haben und ich habe sie auch noch nicht probiert.
Ich muss sagen: ein wenig skeptisch bin ich bei Chips und Schokolade zusammen ja schon. xD



Fuwa Latte - Green Tea

Green Tea Latte.. den musste ich einfach mitbestellen. Bislang habe ich auch den noch nicht ausprobiert, habe aber für dieses kleine Paket, welches 9 kleine Päckchen a 5,6g enthält, habe ich ebenfalls 2,15 bezahlt.
Ich glaube, ich verschwinde mal kurz in der Küche und bereite mir einen Latte zu. :D

Pokemon Ramen

Oh, was habe ich mich in diese Verpackung verliebt!!
Ich war schon immer ein kleiner Pikachu - Fan, auch wenn ich die neusten Versionen von Pokemon nicht mal mehr kenne, aber diese Ramen mussten einfach mit.
Ich habe sie heute Mittag gemacht und angesichts dessen, dass sogar kleine.. Blättchen enthalten sind, auf denen Pikachu abgebildet ist, war es fast schon zu schade, es überhaupt zu essen.
Auf Instagram habe ich übrigens ein Bild dazu gepostet.


Chip Star - Pumpkin

Als letztes und das war das Produkt, bei welchem meine Skepsis wirklich am größten war: Chips mit Kürbisgeschmack.
Ich wusste wirklich nicht, was ich erwarten soll oder ob ich überhaupt etwas erwarten soll. Anfangs war es irgendwie etwas gewöhnungsbedürftig, aber mein endgültiges Fazit war dann doch positiv überraschend und ich würde sie sogar wieder bestellen.

Schaut doch auch einmal mal bei Candy - san vorbei, ich kann euch den Shop wirklich empfehlen. ♥

Melanie

1 Kommentar:

  1. Das sind ja tolle Sachen. Eine gute Idee, wenn man mal wieder Mitgebsel bei Geburtstagsfeiern braucht. So was hat schließlich nicht jeder. Jedenfalls nicht in Deutschland. Und Pokemon, mario etc kennt man ja auch hier.
    Liebe Grüße, Mari

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.