10.03.16

Music saves my Soul #5

Hallo ihr Lieben,

ich weiss, dass momentan auf meinem Blog wieder recht wenig zu lesen ist, aber momentan komme ich irgendwie zu kaum etwas.
Bzw. kann ich meine Motivation nicht dazu überreden, geplante Blogeinträge auch in die Tat umzusetzen.
Irgendwie scheint die noch im Winterschlaf zu sein. *drop*

Jedenfalls möchte ich euch heute auch wieder die 5 Songs zeigen, die mich die Woche über begleitet haben und bei dem einen oder anderen werden einige von euch bestimmt denken "Gott, seid wann hört die denn so was?", aber hey, es sind meine Ohren.. wenn ich ein Lied höre, was ich hören will, ist das ja meine Sache, nicht wahr?
Ich lasse mir meinen Musikgeschmack jedenfalls nicht vorschreiben und bin auch nicht total auf eine Band oder eine Musikrichtung fixiert.

Glasperlenspiel ~ Geiles Leben


Ich weiss gar nicht so genau, wo ich das Lied zum ersten Mal gehört habe, aber es ist mir sofort im Kopf geblieben und einige Textpassagen haben in den letzten Wochen wirklich persönlich sehr auf mich und mein Leben zugetroffen.

One Direction ~ Story of my Life


An dieser Stelle muss ich erwähnen, dass ich die Band so direkt eigentlich nicht mal wirklich mag. Aber als ich das Lied zum ersten Mal via Youtube gehört habe, nachdem es in einer Playlist aufgetaucht ist, die ich nebenbei habe laufen lassen, fand ich es sofort toll und inzwischen höre ich es recht oft.
Es ist nach wie vor das einzige Lied der Band, was ich eben höre.

Stella Quintet ~ CRESCENDO


Durch den Anime "La Corda d'oro ", welchen ich durch Zufall auf YouTube entdeckt habe, kenne ich dieses Lied und ich habe mich sofort verliebt. In Anime und Lied.
Inzwischen kenne ich alle Folgen schon in und auswendig und auch das Lied läuft täglich bei mir. ♥

Hanson Brothers - MmmBop


Ernsthaft, das Lied ist so grausam!
Gestern lief das bei uns im Radio auf der Arbeit und ich habe es die restlichen 3 Stunden lang dauernd vor mich hingesummt.
Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie grausam das ist, wenn man da dauernd diese eine bestimmte Melodie im Kopf hat und sie nicht mehr raus bekommt. xD
Schreeeeeecklich! xD

Miyavi ~ Kimi ni Negai wo


Mein absolutes Lieblingslied von ihm. Ich habe es bereits live in Concert hören können und es hat bei mir jedes Mal für Sturzbäche gesorgt. Es hat inzwischen wahrlich eine ganz, ganz besondere Bedeutung in meinem Leben und der eine oder andere von euch wird vielleicht sogar wissen, warum das so ist.
Lasst mich doch wieder wissen, was ihr gehört habt und macht einfach mit.

Melanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.