17.03.16

Music saves my Soul #6

Hallo ihr Lieben,

auch diese Woche gibt es wieder die 5 Künstler, die mich die Woche über begleitet haben, auch wenn ich es ein bisschen schade finde, dass - trotz, dass der Beitrag vielerorts gelesen wird - keiner daran teilnimmt.
Naja, gehe ich euch halt weiterhin alle damit auf die Nerven. :D

Also dann .. hier wieder die Musik, die ich hauptsächlich abends am Rechner oder im Bett zum abschalten begleitet hat.



Miyavi


Er ist einfach immer dabei, wie schon oft erwähnt.
Ich kann's kaum erwarten, ihn noch ein weiteres Mal ( und viele Mal mehr hoffentlich ) live in Concert zu erleben.

Wolfgang Petry


Ernsthaft, ich schwöre, ich habe das Lied nicht freiwillig gehört, denn erst lief es bei uns auf der Arbeit im Radio und zweitens lief auf VOX am letzten Wochenende irgendwann "40 Jahre Wolfgang Petry", wo ich beim Zappen automatisch irgendwann über das Lied gestolpert bin.
Zu meiner... Schande, will ich nicht sagen, denn es war eine tolle Zeit damals, die ich manchmal vermisse, kann ich das Lied noch immer auswendig und ich habe es mit Familienmitgliedern und Freunden zu meinen Discozeiten oft genug vor mich hin geschmettert.

The Dark Tenor


Der Song "River flows in you" von Yiruma ist allgemein schon ziemlich toll, aber als ich ihn vor längerer Zeit in Zusammenarbeit mit "The Dark Tenor" gehört habe, war ich noch mehr darin verliebt als eh schon. Anfangs hatte ich schon ein wenig angst, dass es irgendwie.. versaut werden würde, aber das war definitiv nicht der Fall.
Ich habe euch in einem der letzten Beitrage zu dieser Aktion ja schon davon erzählt, dass ich die Musik von "The Dark Tenor" echt toll finde und er wäre sogar ein Kandidat deren, für die ich auf ein Konzert gehen würde.

Revolverheld


Die Jungs kenn ich irgendwie auch schon total lange und das Lied hatte es mir von Anfang an angetan, als ich es zum ersten Mal gehört habe.
Es läuft oft im Radio auf der Arbeit oder auch im Auto, wobei ich dann irgendwie einfach immer mitsummen muss. oô

Daizystripper



Wie schon einmal erwähnt, sind sie meine zweite Liebe neben Miyavi.
Auch wenn sie einige in meinem Umfeld nicht mögen bzw. Yuugiri's Stimme nicht mögen, höre ich sie nach wie vor total gerne, mehr als das.. und das wird sich so schnell auch nicht ändern.
Und Kiss you ist einfach ein Song, der... zumindest bei mir, unter die Haut geht und eine besondere Bedeutung hat.


Was habt ihr die Woche über gehört?
Vielleicht mag der eine oder andere ja doch mitmachen und lässt es mich wissen.

Melanie

1 Kommentar:

  1. Huhu,
    diese Woche bin ich wieder dabei. :)
    Hier mein Beitrag:
    http://missrose1989.blogspot.de/2016/03/musik-music-saves-my-soul-3.html

    So, zu deinen Künstlern:
    Also bis auf Miyavi und Daizystripper kenne ich die anderen 3 und ich bin echt bekennender Fan von Wolfgang Petry und da muss man sich nicht schämen, wofür denn? Der hat echt tolle Musik gemacht. ;) Und The Dark Tenor höre ich gerne mal in der Nacht und Revolverheld habe ich schon live gesehen, die sind echt super live und ich hoffe, ich bekomme noch eine Karte für das Dresden-Konzert in diesem Jahr. ;)

    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.