24.03.16

Music saves my Soul #7

Hallo ihr Lieben,
nun ist doch tatsächlich schon wieder eine Woche rum, seitdem der letzte "Music saves my Soul" Beitrag online gegangen ist und auch heute möchte ich euch wieder die 5 Songs bzw. Künstler zeigen, die mich die Woche über begeistert haben.

Es mag sich manchmal wiederholen, aber man soll ja das hören, was man mag und das hat sich gerade diese Woche eben etwas wiederholt.



DNCE - Cake by the Ocean


Dieses Lied war Ende letzter Woche irgendwie mein Ohrwurm.
Auf Nick liefen die "Kids Choice Awards" und am Ende hat eben diese Band, dieses Lied gesunken. Irgendwie.. ist es hängen geblieben und nachdem ich danach gegoogelt habe, war mir sogar Joe Jonas ein Begriff. *lol*

Jamie Lee - Ghost


Auf unserem Frühlingsfest am Wochenende lief das Lied irgendwie an fast jedem Stand und dementsprechend ist es irgendwie.. hängen geblieben.
Ich bin mir allerdings noch nicht sicher, ob ich wirklich davon überzeugt bin, dass sie beim ESC für uns wirklich Chancen hat.
Naja, mal abwarten.

The Black Tenor - The Hunger


Nachdem sein Album "Symphony of Light" endlich bei mir eingetroffen ist, habe ich es rauf und runter gehört und wieder in die andere Richtung. Ich mag seine "Rock meets Klassik" - Richtung einfach nach wie vor total gerne.

Miyavi   - Horizon


Eine Woche ohne Miyavi geht bei mir irgendwie gar nicht.
Horizon ist einfach ein total toller Song, welcher Live noch viel besser klingt, als eh schon.


Gackt - Redemption


Gackt ja.. Gackt ist ein ... Gackt eben. XD
Das war einer seiner allerersten Songs, die ich gehört habe und nachdem ich vorletzte Nacht einen eher seltsamen Traum mit ihm hatte, musste ich den Song einfach mal wieder hören. *lach*

[ Traum: Er ist ja momentan so auf dem Fitness Trip und stand dann bei mir im Laden und wollte, dass ich vor seinem Augen Liegestütze mach, damit ich Karten für sein Konzert bekomm. oô Und drei mal dürft ihr raten, was mein Traum - Ich getan hat. *lol* ]

Welche Songs haben euch begeistert?
Lasst es mich doch wieder wissen.

Melanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.