18.05.16

Unterwegs ... mit ohne Low Carb

 Lange ist es her, dass ich mal einen anderen Beitrag bekommen habt, als die meiner Bloggeraktionen, an denen ich mehr oder weniger regelmäßig teilnehme.
Heute ist Mittwoch und ich habe - nach einer Menge schreiben mit der Hand - nun keine wirkliche Meinung mehr und greife zur Tastatur.

Momentan versuche ich mindestens 2mal in der Woche, je nachdem, wie ich arbeiten muss, mit dem Rad die Natur zu erkunden.
Nicht, dass ich sie nicht schon kennen würde, aber momentan tut es mir einfach gut, irgendwo lang zu radeln. Einfach den Kopf freizubekommen, in dem momentan soviel vor sich geht, dass ich gar nicht alles beschreiben kann.

Jedenfalls hatte ich mein Handy in der Hosentasche und möchte euch heute ein paar Bilder zeigen, die in der Gegend entstanden sind.

Am Montag hat es mich erst wieder in den Ort verschlagen, in dem ich die ersten 5 Jahre meines Lebens verbracht habe: Brunsen.
Meine Großeltern haben dort bis zu ihrem Tod gelebt, ebenso wie mein Onkel. Ich habe die Zeit dort genutzt und ihre Gräber besucht. Man tut es irgendwie viel zu selten.

Jedenfalls bin ich aus Einbeck raus und über Kuventhal und Voldagsen nach Brunsen und anschließend über die B3 wieder zurück.
An dem Montag war es draußen allerdings.. arschkalt.
Frühling, wo bleibst du denn nur?
Aber bald sollen die Eisheiligen ja wieder verschwunden sein und es soll endlich wieder wärmer werden. Dann macht so eine Radtour nämlich gleich noch viel mehr Spaß.

Heute hat es mich dann in die entgegengesetzte Richtung verschlagen. Raus aus Einbeck, Richtung Greene, durch Garlebsen durch und über Salzderhelden wieder zurück. War eine schöne Strecke, auch wenn sie mir irgendwie gar nicht so lang vorkam.

Ich glaube ich fange schon mal an, darüber nachzudenken, wo ich am Sonntag lang fahre. *lach*
Zumindest habe ich mir vorgenommen, mich dann wieder auf meinen Drahtesel zu schwingen und es soll ja wettermässig auch ganz gut werden.

Vielleicht mal in eine komplette andere Richtung?
Es gibt ja noch so viele Richtungen, in die man von Einbeck aus fahren kann, nicht wahr.

Später am Tag, nachdem ich noch einiges geschrieben habe, was geschrieben werden muss und was bald fertig sein muss, kam noch ein Paket an, welches ich auf dem Blog "M.O.M.M. ~ Mojo on my Mind" gewonnen habe.
Schaut doch mal bei Katharina vorbei, ich mag ihren Blog richtig gerne, auch wenn ihr Sonnenschein um einiges jünger ist, als mein Großer.
Wird der nächste Woche echt schon 12? oô

Naja, jedenfalls habe ich ein Low Carb Paket von Nu3 bei ihr gewonnen, welches mich heute via Hermes erreicht hat und ich freue mich bereits darauf, die Produkte daraus testen zu dürfen.
In dem Paket war nämlich folgendes enthalten:
[ Bildrechte liegen in dem Fall bei Katharina, ich habe es mir einfach mal von ihrem Blog gemoppst]

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich am meisten auf den Reis freue, denn ich liebe Reis und wenn meine Männer nichts dagegen hätten, würde es den bei uns jeden Tag geben. *lach*
Das Müsli klingt auch sehr vielversprechend und lecker. Ich mag eh alles, wo irgendwie, irgendwelche Beeren drin sind.
Seid ihr an einem Beitrag darüber interessiert, wie die Produkte letztendlich geschmeckt haben?

Schönen Abend noch,
Melanie
 
P.S. Morgen gibt es dann wieder den Beitrag zur "Music saves my Soul" - Aktion.

Kommentare:

  1. Ach du das kennt glaube ich jeder mal :D So geht es mir derzeit auch total oft, vor allem mit dem ganzen Umzugsstress und allem noch (ein Glück is bald alles in der Wohnung).
    Manchmal muss man eben einfach zuschlagen =P Die gute Figur kann auch ruhig mal kurz warten, ab und zu muss man sich was Süßes gönnen *tihi*.
    Oh ja finde ich auch =) Habe sie eben ausprobiert, mal sehen ob morgen schon der Testbericht dazu kommt.

    Bald were ich mich auch mal wieder aufs Rad schwingen und ab geht die Post :D Derzeit bin ich froh wenn ich 1x die Woche ins Fitness komme, hoffe ich komme wieder auf meine 3x so wie noch bis März, dann noch bisschen Rad und Inliner und so sollte es doch mit der Figur mal werden xD
    Wow da haste wirklich ein richtig cooles Paket gewonnen =) Ich probiere solche Produkte auch immer gerne aus, muss aber auch sagen, dass ich komplett Low Carb nie leben könnte :D Dafür mag ich bestimmte Sachen einfach zu gerne.
    Liebe Grüße und dir auch einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja das finden wir auch =)
    Rote Bete riecht schon so merkwürdig *lach*, obwohl es zum Fleisch schon mal geht.
    Schwarzer Reis is echt mega :D
    Kenne ich, ich war bisher auch immer zu geizig. Aber letzten Oktober dann doch mal in einem angemeldet und bisher immer fleißig gegangen. Nur derzeit ziemlich stressig alles, aber geht bald sicher wieder bergauf. Wir hatten früher im Keller auch total viel Zeug wie Crosstrainer, etc.
    Kommt immer drauf an, mit den Armen schaffe ich auch bisher nur 25kg, mit den Beinen drück ich 60kg weg xD
    Bei Youtube gibts schon ein paar tolle Videos mit Übungen. Und Fahrrad is echt super, straff den ganzen Körper =)
    Danke dir auch einen schönen Rest-Donnerstag

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.