25.10.16

[Produktmeinung] Urea - Tages - und Nachtcreme von Balea

heute möchte ich euch zwei Produkte meiner täglichen Hautpflegeroutine vorstellen.
Sie sind aus der breitgefächerten Produktpalette von DM und ich benutze sie wirklich jeden Tag.
Ich bin mir sicher, der eine oder andere von euch kennt sie und benutzt sie vielleicht sogar selbst.

Ich habe mir erst die Tagescreme gekauft gehabt und dann durch Zufall auch die Nacht - Version dafür gesehen und möchte euch nun von meinen Erfahrungen damit erzählen.
 [ Bis auf das obere Bild gehören die Bilder DM und nicht mir.]
 

Meine Meinung:

Tagespflege Urea Tagescreme, 50 ml 

Sanfte und beruhigende Pflege: Balea Urea Tagescreme mit 5 % Urea versorgt Ihre Haut optimal mit Feuchtigkeit. Die reichhaltige Rezeptur ist speziell auf die Bedürfnisse sehr trockener, gespannter Haut abgestimmt. Für ein angenehm erholtes Hautgefühl und einen gepflegten Teint.

Die Pflegeformel mit:
• Urea bindet hervorragend Wasser und spendet intensive Feuchtigkeit.
• Urea, Vitamin E und Panthenol vermindert Spannungsgefühle und beugt Hautrötungen vor.
• UV-Schutz-System bewahrt die Haut vor vorzeitiger lichtbedingter Hautalterung.

Vegan.

Preis: 2,75€ 

Die Konsistenz der Creme ist genauso, wie man sie sich eigentlich vorstellt.Es reicht, wenn man lediglich einmal kurz auf die Tube drückt und vielleicht eine Fingerkuppe voll, von der Creme auf die Handflächen gibt. 

Sie lässt sich gut verteilen und zieht auch relativ gut ein. Sie hinterlässt zudem keinen Film auf der Haut. Außerdem hinterlässt sie auch ein, nennen wir es komisches Gefühl auf der Händen. Sie riecht zudem recht angenehm, was die Benutzung wirklich erleichtert. Für das anschließende Makeup bietet sie zusätzlich sogar eine gute Grundlage.


Nachtcreme Urea, 50 ml

Intensive Pflege über Nacht: Balea Urea Nachtcreme mit 5 % Urea versorgt Ihre Haut optimal mit Feuchtigkeit. Die reichhaltige Rezeptur ist speziell auf die Bedürfnisse sehr trockener, gespannter Haut abgestimmt. Für ein angenehm erholtes Hautgefühl und einen gepflegten Teint am Morgen.

Die Pflegeformel mit:
• Urea bindet hervorragend Wasser und spendet intensive Feuchtigkeit.
• Hochwertiger Sheabutter und ausgewähltem Olivenöl hilft Ihrer Haut, die Feuchtigkeit zu bewahren, und pflegt sie sanft. Hautrötungen wird vorgebeugt.
• Vitamin E unterstützt die hauteigene Regeneration während der Nacht.

Vegan.

Preis: 2,75€

 Die Nachtcreme lässt sich ebenso leicht aufgraden, wie die Tagescreme. Sie spendet Feuchtigkeit und beruhigt die Haut nach einem anstrengendem Tag.

Nach der Makeup - Entfernung gibt sie der Haut ein Wohlfühlgefühl. Sie zieht schnell ein, hinterlässt auch hier keinen Film, sodass man nicht das Gefühl bekommt, am nächsten Morgen, die Hälfte der Creme am Kopfkissen kleben zu haben. 

Sie ist für trockene Haut, wie ich sie im Winter habe, wirklich gut geeignet und ich persönlich - Meinungen können ja bekanntlich verschieden sein - bin auf jeden Fall sehr zufrieden damit. Ich werde meiner Haut damit in Zukunft sicherlich etwas Gutes tun. 

 

 

Kommentare:

  1. Huhu du,
    Duftkerzen sind schon was Feines =) Ohja kenne ich zu gut, ich lasse sie einfach dann brennen wenn ich es möchte :D Egal zu welcher Jahreszeit.
    Falls ich sie benutzen sollte, kann ich es gerne posten :D

    Balea hat schon tolle Sachen =) Die Reihe hier klingt auch sehr interessant.
    Ich liebe allerdings die Garnier Miracle Creams und nutze derzeit nur diese.
    Dir auch einen schönen Abend
    PS: Bei mir gibts das 1. Mal so richtig Weihnachts-Deko, mal sehen ob auch ein kleiner Baum kommt haha.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Post, ich hab die Tagescreme auch von Balea aber bin nicht gerade sehr zufrieden damit.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    Dankeschön =)
    Ich hatte am Anfang recht häufig Glück bei der Rossmann Box, jetzt seit über einem Jahr nicht mehr xD Dafür hatte meine Mama die Box von vor 2 Monaten und wir teilen uns eh immer vieles =P
    Ja da gabs schon Zeiten mit mehr coolen Sachen, aber über das Serum freue ich mich sehr, da ich sowas einfach liebe.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Ich persönlich vertrage keine Produkte mit Urea. Obwohl es mir sogar mal ein Hautarzt empfohlen hat. An und für sich sind die Balea Produkte aber gut würd ich sagen.
    LG Motte

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.