27.06.17

[Produktrezension] Protein Drink - Arla

heute habe ich eine kleine Produktrezension für euch.
Die werden auf meinem Blog in Zukunft wieder öfters zu finden sein. Zumindest habe ich mir das vorgenommen.


Beginnen werde ich mit dem Protein Drink von Arla.


Nährwertangaben
Brennwert 201 kJ/47 kcal, Fett 0,6 g davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g, Kohlenhydrate 4,8 g davon Zucker 4,6 g, Eiweiß 5,5 g, Salz 0,17 g
 
Zutaten
Entrahmte Milch (85%), Wasser, Molkenerzeugnis (2,4%), Zucker (2%), fettreduziertes Kakaopulver (1,3%), Stabilisatoren (Carrageen), natürliches Aroma, Laktase
 
Gewicht / Volumen
 500 g / 479 ml
EAN-Code  5711953068881

Meine Meinung: 

Ich muss gestehen, dass ich anfangs wirklich skeptisch war. Protein - Drinks gehörten bislang eigentlich nicht so wirklich zu meinem Tagesplan.
Ich habe allerdings auch meine Ernährung ein klein wenig umgestellt und daher auch zu diesem Drink gegriffen.
Die Flasche selbst ist nichts besonders, aber das soll sie auch nicht sein. Der Inhalt zählt.
Auf der Rückseite sind sämtliche Nährwertangaben nochmal aufgelistet.
Und ja, ich gestehe, ich habe sie mir sogar durchgelesen, bevor ich die Flasche überhaupt gekauft habe.
Es gab Zeiten, da habe ich keinen Gedanken an irgendwelche Nährwerte verschwendet. 

Nach dem Öffnen strömt einem sofort der Geruch von .. Kakao in die Nase und genau danach schmeckt es auch. 
Allerdings hat diese ganze Flasche 23g Zucker. Die 26g Eiweiss sind natürlich super und dafür eignet sich dieser Drink auch wirklich gut für eine kleine "Stärkung" nach dem Training.
Aber wenn ich ehrlich sein soll, hat es mich nicht sonderlich vom Hocker gehauen. Es ist nichts besonders und schmeckt irgendwie auch schon fast wieder zu sehr nach Kakao. 
Und der Preis ist für so eine kleine Flasche auch echt überteuert. 
Kurz gesagt: Kann man mal kaufen und trinken, muss man aber nicht dauerhaft tun.  




1 Kommentar:

  1. Ich hab neulich davor gestanden und überlegt den mitzunehmen, finde den Zuckeranteil aber auch zu viel.

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen.